§ 3

Heimatliebe Eine seltsame Form der Heimatiebe ist mir neulich Nacht begegnet: Ein Betrunkener, der vor meinen Augen eine Prügelei mit einem Bekannten angefangen hatte, weil dieser in der Fußgängerzone radgefahren sei, begründete dies damit, daß das Radfahren in Fußgängerzonen die Stadt kaputt mache. „Warum macht ihr die Stadt kaputt?“ war seine wiederholte Frage.

Published in: on Juli 29, 2007 at 10:20 pm  Comments (3)  

§ 2

Das Beste beider Welten „Kinder – sie wären etwas Wunderbares, wenn man sie nicht den ganzen Tag um sich haben müßte, sondern sie vielmehr mieten könnte fürs Wochenende oder ähnliches!“ So sprach ein junger Freund eines Tages im lichten Sonnenschein zu mir, spielende Kinder auf einer Wiese betrachtend, sich an ihrer erfrischenden Unschuld erfreuend, sich aber auch an ihrer Lautstärke heftig störend. Ich riet ihm daraufhin, er solle eine beliebige Dame schwängern und sich anschließend das Sorgerecht für das somit entstehende Kind entziehen lassen. Das Ergebnis entspräche genau diesem „Mietverhältnis“, sogar im Zahlungsmodus.

Published in: on Juli 24, 2007 at 12:44 am  Schreibe einen Kommentar  

§ 1

Entwicklung und Rückschritt Es ist, genaugenommen, nach all den Jahren des Reifens und Erwachsenwerdens, nach all den Jahren der therapeutischen Angstbewältigung, nach all den Jahren des Lernens und Forschens, den Jahren, in denen der junge Mensch diese angsteinflößende Absolutheit der Kindheitsjahre überwindet, um sie mit abgeklärtem Lächeln zu relativieren, sie in den Kontext des Alltages einzureihen und sie nicht mehr als existentielle Bedrohung anzusehen, es ist nach all diesen Jahren, in denen der junge Mensch den Glauben an das Unendliche verloren hat und dies nach und nach nicht mehr als Fluch, sondern vielmehr als Segen begreift, weil nun alles relativiert werden kann, nach all diesen schmerzerfüllten und harten Lehrjahren ist es nicht mehr besonders schlimm, eine Spinne zu finden am unteren Rande des Heizkörpers im Badezimmer. Schlimm ist es vielmehr, sie dort eines Nachts nicht mehr zu finden.

Published in: on Juli 19, 2007 at 4:01 pm  Schreibe einen Kommentar  

Dr. Schrecks kleine Welt

Dr. Schrecks kleine Welt öffnet ihre Pforten.

Published in: on Juli 19, 2007 at 3:21 pm  Comments (1)